Denkerei mobil: Das Einzige und das Viele mit Bazon Brock

Vortrag von Bazon Brock – Wie die technische Reproduktion die Aura der Originale hervorbringt oder Weihnachten: Versöhnt euch vor bevor es Hip wird!

Zu der Veranstaltungsreihe Denkerei mobil mit Bazon Brock, hat am 29.11.2017, 18:30 Uhr die Denkerei Berlin in Kooperation mit IMAGO in den Kunstraum am Moritzplatz geladen. Bazon Brock (Bazon-Brock-Superdenker) geht mit seiner üblich genialen Art und Weise auf die Fragestellung der möglichen intellektuellen Verwässerung oder dem Interesse an Originalen durch die Reproduktion ein.

Walter Benjamin setzte die These in die Welt, technische Reproduzierbarkeit von Kunstwerken zerstöre deren Aura von Originalität und Einzigartigkeit. Inzwischen ist aber millionenfach bewiesen, dass Postkarten – zum Beispiel von Kunstwerken im Louvre – deren Attraktivität für Touristen ins Unvorstellbare gesteigert haben. Wie muss die Analyse von Benjamin korrigiert werden?

Weitere interessante Links zu dem deutschen Philosophen Walter Benjamin:

Informationsseite auf Wikipedia.de
https://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Benjamin

Autorenseite beim Suhrkamp-Verlag
https://www.suhrkamp.de/autoren/walter_benjamin_301.html

Biografie von Walter Benjamin auf Lemo – Lebendiges Museum Online
https://www.dhm.de/lemo/biografie/walter-benjamin

Eigene Webseite zur Person Walter Benjamin und seinen Schriften
http://www.wbenjamin.de/

Themenseite auf Zeit Online – Dies sonderbare Gespinst aus Raum und Zeit
https://www.zeit.de/2010/17/L-S-Benjamin-Biografie

Themenseite auf Deutschlandfunk.de – Schriftsteller Walter Benjamin – Freitod aus Angst vor der Gestapo
http://www.deutschlandfunk.de/schriftsteller-walter-benjamin-freitod-aus-angst-vor-der.871.de.html?dram:article_id=332243

Themenseite auf Deutschlandfunk.de – Eine Lange Nacht über Walter Benjamin „Glückloser Engel“
http://www.deutschlandfunk.de/eine-lange-nacht-ueber-walter-benjamin-glueckloser-engel.704.de.html?dram:article_id=387931

Werbeanzeigen
, ,
Vorheriger Beitrag
Besuch im Museu Nacional d’Art de Catalunya (MNAC) Barcelona

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü