DTP für das ADC Deutschland Jahrbuch 2012

Nach Vorgabe eines Gestaltungskonzeptes, welches von magma design studio gmbh & co. kg (Karlsruhe) kommt, wurde in kürzester Zeit das ADC Deutschland Jahrbuch 2012 umgesetzt.

Die Implementierung der Daten, für das ADC Deutschland Jahrbuch 2012 welche aus einer Datenbank ausgelesen wurden und dann über den Umweg einer Excel-Tabelle in Indesign importiert wurden, war die erste Herausforderung. Diese Aufgabe wurde unter Erstellung eines Skriptes, welches die Übernahme der Daten in Indesign ermöglicht, realisiert.

Unsere Aufgabe bestand darin, das DTP für das ADC Deutschland Jahrbuch 2012 inkl. Layout der 560 Seiten + den Textanhang + die aufwändigen Register am Ende des Buches in einer Zeit von 8 Wochen umzusetzen.

Im Einzelnen umfasste unsere Arbeit die Bildauswahl jedes Projektes, der komplette Satz der Projekt- und Text-Seiten sowie die zu erstellende Register. Alle Korrekturphasen und Abstimmungen wurden mit dem Art Directors Club für Deutschland e.V. getroffen. Abschließend kümmerten wir uns um die Realisierung bzw. die Abgabe der fertigen Dateien an die Repro – welche von Corinna Rieber prepress übernommen wurde.

Das Projekt ist durch den begrenzten Zeitrahmen sehr intensiv und alle Produktionsphasen sind sehr eng ineinander verzahnt, was nur durch die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Verlag und mit der Repro umzusetzen war. Realisiert wurde die DTP für das ADC Deutschland Jahrbuch 2012 von 3 Mitarbeitern mit der Software Indesign 5.0.

Titel
ADC Deutschland Jahrbuch 2012

Verlag / Kunde
Art Directors Club Deutschland Verlag GmbH / av edition GmbH

Aufgabe
DTP, Layout, Satz, Lektorat, Reinzeichnung der Innentypografie, Bildauswahl

Features
Gebundene Ausgabe, 536 Seiten, bilingual (Englisch, Deutsch)

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü