Das DaZ-Buch 1 (Schülerbuch)

Das DaZ-Buch ist ein Lehrwerk für den intensiven Spracherwerb in der Sekundarstufe, Schülerbuch 1 + Online-Angebot.

Kurzbeschreibung

Eine der anspruchvollsten Aufgaben der gegenwärtigen Pädagogik ist die sprachliche Vorbereitung von Seiteneinsteigerklassen auf den Regelunterricht. Verschiedene Sprachen, Bildungsbiografien und Kulturen machen es einem im Unterricht nicht einfach und die Materiallage war bislang eher dürftig. Dieses Lehrwerk ist die Komplettlösung zur sprachlichen Vorbereitung von Seiteneinsteigerklassen und Flüchtlingen auf den Übergang in den Regelunterricht – nach einem Schuljahr.

Das DaZ-Buch ist das erste Lehrwerk, das speziell für den Einsatz in Seiteneinsteigerklassen der Seundarstufe entwickelt wurde. Denn Schülerinnen und Schüler aus aller Welt, unterschiedlichen Alters, mit unterschiedlichen Bildungserfahrungen und ohne deutsche Sprachkenntnisse bilden heterogene Lerngruppen, die Lehrerinnen und Lehrer vor besondere Herausforderungen stellen. Das Schülerbuch zeichnet sich aus durch: einen klaren Lektionsaufbau für eine schnelle Orientierung; Plateaukapitel zum Kompetenzaufbau und Erweitern des Gelernten; Integrierte Übungen zur Phonetik, inklusive kostenloser Audio-Downloads sowie eine Lektionsgrammatik zum Nachschlagen.

Für das erste Lehrwerk – Das DaZ Buch, Deutsch als Zweitsprache in der Sekundarstufe, von Klett Sprachen, hat Swabianmedia das Layout und den Satz übernommen.

Titel

Das DaZ-Buch: Für den intensiven Spracherwerb in der Sekundarstufe. Buch + Online-Angebot

Autoren

Verena Balyos, Silke Donath, Eva Neustadt, Kerstin Reinke

Verlag/Kunde

Ernst Klett Sprachen GmbH

Aufgabe

Layout, Gestaltung, Satz, Reinzeichnung der Innentypografie

Features

Gebundene Ausgabe, 96 Seiten, inklusive kostenloser Audio-Downloads sowie eine Lektionsgrammatik zum Nachschlagen

Menü